Bücher & Lesen Essen & Trinken Home

Rezension: “Der Ernährungskompass” von Bas Kast

„Was soll ich essen? Eine einfache Frage, die heute heillos kompliziert geworden ist. Wie wäre es mit der Steinzeitkost? Oder doch lieber Low-Carb? Low-Fat? Vegan? Glutenfrei? In seinem Ernährungskompass räumt der Wissenschaftsjournalist und Bestsellerautor Bas Kast mit dem Diätenchaos auf. Jenseits von modischen Trends und Ideologien geht er der Frage nach, was wirklich gesund ist.“ – Klappentext

Heute erwartet euch eine Rezension zu dem Buch „Der Ernährungskompass“ von Bas Kast* aus dem C. Bertelsmann Verlag.

Das Buch enthält Informationen zu fast allen wichtigen Studien bezüglich dem Thema Ernährung. In dem Buch sind außerdem auch die 12 wichtigsten Regeln einer wirklich gesunden Ernährung gut erklärt.

Seitdem der 40-jährige Wissenschaftsjournalist Bas Kast eines Tages mit großen Schmerzen im Brustbereich regelrecht zusammengebrochen ist, beschäftigt er sich intensiv mit der Ernährung.Er wollte sich gesund ernähren, doch was ist denn so wirklich gesund? Somit begannen eine richtige Forschung und Recherche all dieser, für uns so wichtigen, Themen.

„Man ist so jung, wie man isst!“

 

Das Buch* behandelt die Themenbereiche Proteine, Kohlenhydrate, Zucker, gesunde Fette und vieles mehr.

Ich persönlich bin sehr begeistert von dem Buch, da es den Leser sehr viel lehrt, was er vielleicht selbst so noch gar nicht richtig wusste.

Bas Kast versucht, uns alle mit seinem Ernährungskompass auf den richtigen Weg zu bringen, uns zu helfen und uns einen Leitfaden zu liefern, wie wir selbst für unsere Gesundheit sorgen können, indem wir uns gesund ernähren und auf uns selbst und unseren Körper Acht geben.

Das Buch gilt für mich als eine absolute Leseempfehlung und bildet sogar neues Wissen in dem sehr umstrittenen Bereich Ernährung. Jeder möchte fit und gesund sein, aber kaum einer weiß, wie genau es richtig geht, was Bas Kast mit seinem Buch endlich ändern möchte.

Jedes Kapitel des Buchs und somit auch jeder der verschiedenen Regeln und wissenschaftlichen Studien werden von dem Autor sehr ausführlich und gut verständlich erklärt und erläutert.

Außerdem ist der Ernährungskompass leicht zu lesen und gut zu verstehen, da auftretende Fachbegriffe direkt erklärt werden.

Absolut lesenswert!

 „Der Ernährungskompass“ von Bas Kast – C. Bertelsmann Verlag – 320 Seiten – ISBN: 978-3570103197*

 

Homepage: www.buchzimmer.de

Schaut gerne auf dem Blog von meinem Freund vorbei, wo dieser Beitrag ursprünglich auch erschienen ist 🙂

 

*Affiliate-Links

(Werbung, da Markennennung)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.